IG Erschliessung Hegi liquidiert / Bericht der Liquidation

Die GV hat dem Antrag des Vorstandes zugestimmt, die IG aufzuheben und das Restvermögen dem Ortsverein zu überweisen. Melanie Gebs und Bert Hofmänner haben die IG nun liquidiert.

Seit der GV sind noch folgende Kosten angefallen:

Drucksachen Versand (GV Einladung): 255.45
Mitgliederbeitrag OV Hegi: 100.00
Rechnung Vereinssoftware: 211.10
Aufhebung Reserven: -100.00*
Bankzinsen: 21.50

Total: 488.05

* Für ein abschliessendes Vorstandsessen wurde eine Reserve gebildet. Der Vorstand hat CHF 100.- weniger konsumiert. Deshalb wirkt sich die Aufhebung der Reserve Aufwands mindernd aus.

Das Vereinsvermögen (inkl. ein kleiner Gewinn) betrug zum Ende des Vereinsjahres am 30. März CHF 16'623.92.Nach Abzug der genannten Aufwände konnten wir CHF 16'135.87 dem Ortsverein Hegi überweisen. Brigitta Reutimann (Kassierin OV) hat diese Zahlung am 12. Juni bestätigt.

Sämtliche Schulden der IG sind somit bezahlt. Das Restvermögen ist dem OV Hegi überwiesen. Die Liquidation der IG somit erfolgt.

Zukunftig wird die Bevölkerung durch die IG vertreten werden. Renate Oswald, Jürg Lüthy, Andreas Geering und Röbi Müller stehen dem OV als Ansprechpersonen zur Verfügung und stellen damit sicher, dass auch der OV auf das von der IG aufgebaute Know-how zurückgreifen kann. Das Vermögen, welches von der IG überwiesen wurde, wird vom Ortsverein auf ein separates Konto einbezahlt und soll für die Bevölkerungsinteressen im Zusammenhang mit dem Verkehr genutzt werden.

Diese Webseite wird noch bis im Frühling 2023 aktiv sein. Danach wird sie gelöscht.

Der Vorstand dank allen Mitgliedern und Partnern für die tolle Unterstützung und die konstruktive Zusammenarbeit.