GV Einladung: Vorstand beantragt Aufhebung der IG

Seit 8 Jahren ist die IG praktisch inaktiv. Der Vorstand ist zum Schluss gekommen, dass die Weiterführung der IG keinen Sinn macht. Die Bevölkerungsvertretung soll zukünftig über den OV Hegi sicher gestellt werden.

Seit einigen Jahren beschäftigt sich die IG mit ihrer Auflösung. Seit acht Jahren sind wir praktisch inaktiv und in jedem Jahr ohne Aktivitäten verlieren wir Mitglieder. Wir haben auch dieses Jahr wieder Kontakt mit der Stadt gesucht. Die Stadt hat uns wiederum versichert, dass sie die IG als Ansprechpartner schätze und auch in Zukunft nutzen wolle. Nur ist es so, dass die Umsetzung der Erschliessung bei der Stadt keine hohe Priorität geniesst. Im letzten Herbst hat das Stadtparlament einen Kredit von über 1.5 Mio. gesprochen. Die Ausschreibung für die beschlossene vertiefte Vorstudie ist bisher noch nicht erfolgt. Wir gehen davon aus, dass die Ausschreibung noch dieses Jahr in Anspruch nimmt. Dann wird das Büro sicher ein weiteres Jahr brauchen, um die Umsetzungsmöglichkeiten vertieft zu prüfen. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass sich die IG frühestens in zwei Jahren wieder einbringen könnte. Der Vorstand ist zum Schluss gekommen, dass wir nicht mehr darauf warten wollen. Wir beantragen entsprechend an der nächsten GV die Auflösung des Vereines. Das Vereinsvermögen soll dem Ortsverein Hegi zukommen. Vier Vorstandsmitglieder sind bereit, dem Ortsverein ihr Know-how zur Verfügung zu stellen. So soll eine kompetente Vertretung der Interessen der Bevölkerung zukünftig über den Ortsverein sichergestellt werden.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue und laden Sie zur 10. und voraussichtlich letzten GV der IG Erschliessung Hegi am Dienstag 17. Mai 2022 um 19:00h in der Küche des MZR Hegi am Reismühleweg 48 ein. Dies sind die Traktanden:

  1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler
  2. Auszählungsprotokoll der 9. IG GV 2021
  3. Jahresbericht des Präsidenten
  4. Präsentation der Erfolgsrechnung und Bilanz
  5. Abnahme der Rechnung und Decharge Vorstand
  6. Varia
  7. Auflösung der IG Erschliessung Hegi
    1. Auflösung der IG
    2. Mittelverwendung (Antrag zu Gunsten des Ortsverein Hegi)
    3. Schlussabrechnung, Abschlussbericht und Vereinsunterlagen sollen im Archiv des Ortsvereines deponiert werden
    4. Wahl der Liquidatoren (Vorschlag: Bert Hofmänner, Melanie Gebs)
    5. Wahl des Vorstandes (nur bei Ablehnung des Antrags auf Auflösung)

Da wir die Auflösung beantragen, erhalten Sie auch keinen Einzahlungsschein für den Mitgliederbeitrag mehr. Trotzdem freuen wir uns natürlich, wenn Sie uns nochmals mit Ihrer Anwesenheit beehren!